Brandeinsatz Landwirt­schaftliches Objekt Staub

29.03.2022 Brandeinsatz Landwirtschaftliches Objekt Staub

Die Feuerwehr Königswiesen sowie die umliegenden Feuerwehren wurden am 29. März zu einem Brandeinsatz nach Mönchdorf alarmiert. Insgesamt zehn Feuerwehren mit 197 Mann bekämpften die Flammen und konnten somit das Wohngebäude retten. Nach einigen Stunden konnte „Brand aus“ gegeben werden. Nach der polizeilichen Untersuchung (Brandermittlung) wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen wo noch die letzten Glutnester gelöscht wurden.

Zugskommandant: OBI Haider Kurt
Mannschaft: 30 Mann
Fahrzeuge: RLF, LF-A & KDO

Teilen

Weitere Beiträge

Veranstaltungen

Floriani-Ausrückung

Die FF Königswiesen lud heuer, am Samstag den 07.05.2022 zur Gerätesegnung mit Feldmesse und pflichtbereichsübergreifender Florianiausrückung mit der FF Haid und der FF Mönchdorf, in die Herbergerhalle ein. Mit diesem Gottesdienst, der von der Musikkapelle Königswiesen feierlich umrahmt wurde, durften wir unser neues Bezirksstützpunktfahrzeug den 100kVA Stroma (Stromanhänger) feierlich in seine Indienststellung übergeben. Im Anschluss segnete Feuerwehrkurat Mag. Marek Nawrot

Einsätze

Brandeinsatz: Heizraum

02.04.2022 – Brandeinsatz: Heizraum Zu einem Heizraumbrand wurde die FF Königswiesen am 02. April alarmiert. Vermutlich wurde der Brand durch eine Fehlfunktion des Ölkessels ausgelöst. Durch das rasche Eingreifen des Besitzers mittels Feuerlöschers, konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Der Heizraum wurde jedoch fast zur Gänze zerstört. Einsatzleiter: HBI Hüttmannsberger Karl Mannschaft: 27 Mann Fahrzeuge: RLF, LF-A & KDO